Kostenloser Versand ab 50 €!

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Über unsere Datenschutzerklärung

Joghurt.de legt sehr viel Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Wir verarbeiten daher ausschließlich Daten, die wir für unsere Dienstleistung (und deren Verbesserung) benötigen. Wir gehen mit den Informationen, die wir über Sie und Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen erhoben haben,sorgfältig um. Wir übermitteln Ihre Daten niemals zu Werbezwecken an Dritte. Die Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unserer Website und darauf dargestellte Dienstleistungen vonJoghurt.de. Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 04.05.2018. Mit der Veröffentlichung einer neuen Version endet die Gültigkeit aller vorherigen Versionen. Diese Datenschutzregelung beschreibt, welche Ihrer Daten von uns erhoben werden, wofür diese Daten verwendet werden und an wen und unter welchen Bedingungen diese Daten eventuell an Dritte übermittelt werden können. Wir legen Ihnen auch dar, auf welche Weise wir Ihre Daten speichern, wie wir Ihre Daten gegen Missbrauch schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf die uns von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten haben. Bei Fragen zu unserer Datenschutzerklärung können Sie Kontakt mit unserem Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten aufnehmen. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende unserer Datenschutzerklärung.

Über die Datenverarbeitung

Im Folgenden erfahren Sie, auf welche Weise wir Ihre Daten verarbeiten, wo wir diese speichern (lassen), welche Sicherheitstechniken wir einsetzen und wer Einsicht in die Daten hat.

Software für Webshops

WooCommerce
Unser Webshop wurde mit der Software von WooCommerce entwickelt, das Webhosting erfolgt bei Ulanti. Personenbezogene Daten, die Sie uns für die Erbringung unserer Dienstleistung zur Verfügung stellen, werden an diese Partei übermittelt. Ulanti hat Zugang zu Ihren Daten, um uns (technische) Unterstützung zu bieten. Sie werden Ihre Daten niemals für einen anderen Zweck verwenden. Ulanti ist auf der Basis unseres mit ihnen geschlossenen Vertrages verpflichtet, geeignete Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Diese Sicherheitsmaßnahmen bestehen in der Anwendung einer SSL-Verschlüsselung und einem sicheren Passwort. Es werden regelmäßig Backups erstellt, um Datenverluste zu vermeiden.

WooCommerce
Unser Webshop wurde mit der Software von WooCommerce entwickelt, wir hosten unseren Webshop auf einem Server mit einer eigenen Systemadministration. Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zur Verhinderung von Missbrauch, Verlust und  Korruption von Daten. Diese Sicherheitsmaßnahmen bestehen in jedem Fall in der Anwendung einer SSL-Verschlüsselung und einer Passwortrichtlinie für sichere Passwörter. Es werden regelmäßig Backups erstellt, um Datenverluste zu vermeiden.

Webhosting

Hostnet
Wir nutzen das Webhosting und die E-Mail-Dienste von Hostnet. Hostnet verarbeitet personenbezogene Daten in unserem Auftrag und nutzt Ihre Daten niemals für eigene Zwecke. Diese Partei kann aber Metadaten über die Nutzung der Dienstleistungen erheben. Dabei handelt es sich nicht um personenbezogene Daten. Hostnet hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, den Verlust und die unberechtigte Nutzung personenbezogener Daten zu vermeiden. Hostnet ist auf der Grundlage des Vertrages zur Geheimhaltung verpflichtet.

E-Mail und E-Mail-Dienste

MailChimp
Wir versenden unsere Newsletter per E-Mail mit MailChimp. MailChimp wird Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse niemals für eigene Zwecke verwenden. Unter jeder E-Mail, die wir automatisiert über unsere Website versenden, finden Sie einen „Unsubcribe“-Link. Dann erhalten Sie unseren Newsletter nicht mehr. Ihre personenbezogenen Daten werden von MailChimp gesichert gespeichert. MailChimp nutzt Cookies und andere Internettechnologien, die veranschaulichen, ob E-Mails geöffnet und gelesen werden. MailChimp behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung der Dienstleistung zu nutzen und in diesem Zusammenhang Informationen an Dritte zu übermitteln.

E-Mails zu Marketingzwecken
Bestandskunden erhalten zwei Marketing-E-Mails von Joghurt.de. Eine E-Mail mit der Bitte, eine Beurteilung über den Einkauf zu verfassen und eine E-Mail mit einem Rabattcode für einen nächsten Einkauf.

Besucher von Joghurt.de. erhalten eine Marketingmail von Joghurt.de beim vorzeitigen Verlassen des Warenkorbs oder bei der Stornierung der Bestellung.

Geschäftlicher E-Mail-Verkehr
Für den regulären geschäftlichen E-Mail-Verkehr nutzen wir die Dienstleistungen von Hostnet. Diese Partei hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, den Missbrauch, den Verlust und die Korruption Ihrer und unserer Daten soweit wie möglich zu verhindern. Hostnet hat keinen Zugang zu unserem Postfach und wir behandeln unseren gesamten Mailverkehr vertraulich.

Hostnet
Für den regulären geschäftlichen E-Mail-Verkehr nutzen wir die Dienstleistungen von Hostnet. Diese Partei hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zur Verhinderung des Missbrauchs, Verlust und Korruption Ihrer und unserer Daten ergriffen. Hostnet hat keinen Zugang zu unserem Postfach und wir behandeln unseren gesamten Mailverkehr vertraulich.

Zahlungsanbieter

Stripe
Wir nutzen die Plattform von Stripe zur Bearbeitung (eines Teils) der Zahlungen in unserem Webshop. Stripe verarbeitet Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihren Wohnort sowie Ihre Zahlungsdaten wie Ihre Konto- oder Kreditkartennummer. Diese Partei hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen. Stripe behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung der Dienstleistung zu nutzen und in diesem Zusammenhang (anonymisierte) Daten an Dritte zu übermitteln. Stripe übermittelt bei einer Anfrage nach einem Zahlungsaufschub (Kreditfazilität) personenbezogene Daten und Informationen über Ihre finanzielle Situation an Ratingagenturen. Alle oben genannten

Garantien
in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten ebenso für die Bestandteile der Dienstleistung von Stripe, für die sie Dritte beauftragen. Stripe speichert Ihre Daten nicht länger als aufgrund der gesetzlichen Fristen zulässig ist.

Afterpay
Wir nutzen die Plattform von Afterpay zur Bearbeitung (eines Teils) der Zahlungen in unserem Webshop. Afterpay verarbeitet Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihren Wohnort sowie Ihre Zahlungsdaten wie Ihre Konto- oder Kreditkartennummer. Diese Partei hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen. Afterpay behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung der Dienstleistung zu nutzen und in diesem Zusammenhang (anonymisierte) Daten an Dritte zu übermitteln. Afterpay übermittelt bei einer Anfrage nach einem Zahlungsaufschub (Kreditfazilität) personenbezogene Daten und Informationen über Ihre finanzielle Situation an Ratingagenturen. Alle oben genannten

Garantien
in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten ebenso für die Bestandteile der Dienstleistung von Afterpay, für die sie Dritte beauftragen. Afterpay speichert Ihre Daten nicht länger als aufgrund der gesetzlichen Fristen zulässig ist.

Klarna
Wir nutzen die Plattform von Klarna zur Bearbeitung (eines Teils) der Zahlungen in unserem Webshop. Klarna verarbeitet Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihren Wohnort sowie Ihre Zahlungsdaten wie Ihre Konto- oder Kreditkartennummer. Diese Partei hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen. Klarna behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung der Dienstleistung zu nutzen und in diesem Zusammenhang (anonymisierte) Daten an Dritte zu übermitteln. Stripe übermittelt bei einer Anfrage nach einem Zahlungsaufschub (Kreditfazilität) personenbezogene Daten und Informationen über Ihre finanzielle Situation an Ratingagenturen. Alle oben genannten

Garantien
in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten ebenso für die Bestandteile der Dienstleistung von Klarna, für die sie Dritte beauftragen. Klarna speichert Ihre Daten nicht länger als aufgrund der gesetzlichen Fristen zulässig ist.

Bewertungen

Feedback Company
Wir sammeln Shopbewertungen über die Plattform der Feedback Company. Wenn Sie eine Bewertung über Feedback Company abgeben, müssen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Feedback Company teilt diese Informationen mit uns, damit wir die Bewertung mit Ihrer Bestellung verknüpfen können. Die Feedback Company veröffentlicht den von Ihnen gewählten Namen auch auf ihrer eigenen Website. In einigen Fällen kann Feedback Company Sie kontaktieren, um eine Erklärung für Ihre Überprüfung abzugeben. Im Falle, dass wir Sie einladen, eine Bewertung abzugeben, werden wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an Feedback Company weitergeben. Sie verwenden diese Informationen nur, um Sie einzuladen, eine Bewertung abzugeben. Feedback Company hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Feedback Company behält sich das Recht vor, Dritte zum Zwecke der Erbringung der Dienstleistung zu beauftragen, für die wir Feedback Company die Erlaubnis erteilt haben. Alle oben genannten Garantien in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten auch für die Teile der Dienste der Feedback Company, für die sie Dritte beauftragen. Feedback Company speichert Ihre persönlichen Daten, solange Sie die Bewertung auf der Plattform veröffentlichen. Die Feedback Company hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt. Die Kontaktdaten dieses Beauftragten finden Sie auf der Website der Feedback Company.

Produkt Bewertungen
Über die Plattform von WooCommerce sammeln wir Bewertungen. Wenn Sie über WooCommerce eine Bewertung abgeben, müssen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Joghurt.de veröffentlicht den von Ihnen gewählten Namen auf der eigenen Website.

Versand und Logistik

Shops United und DHL
Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, ist es unsere Aufgabe, Ihnen Ihr Paket zustellen zu lassen. Für die Zustellung nutzen wir die Dienstleistungen von Shops United und DHL. Zu diesem Zweck ist es erforderlich, Ihren Namen und Ihre Anschrift an Shops United und DHL zu übermitteln. Shops United und DHL nutzen diese Daten nur zur Erfüllung des Vertrages. Im Falle der Beauftragung von Subunternehmern durch Shops United und DHL übermitteln Shops United und DHL Ihre Daten auch an diese Parteien.

Rechnungsstellung und Buchhaltung

Snelstart
Wir nutzen für unsere Administration und Buchhaltung die Dienstleistungen von Snelstart. Wir übermitteln Ihren Namen, Ihre Anschrift und die Details Ihrer Bestellung. Diese Daten werden für die Bearbeitung der Ausgangsrechnungen verwendet. Wir nutzen für unsere Administration und Buchhaltung die Dienstleistungen von Snelstart. Wir übermitteln Ihren Namen, Ihre Anschrift und die Details Ihrer Bestellung. Diese Daten werden für die Bearbeitung der Ausgangsrechnungen verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden gesichert versendet und gespeichert. Snelstart ist zur Geheimhaltung verpflichtet und wird Ihre Daten vertraulich behandeln. Snelstart verwendet Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere als die oben beschriebenen Zwecke.

Externe Verkaufskanäle

Amazon.de
Wir verkaufen (einen Teil) unsere(r) Artikel über die Plattform von Amazon.de. Wenn Sie auf dieser Plattform eine Bestellung aufgeben, dann übermittelt Amazon.de uns Ihre personenbezogenen Daten. Wir verwenden diese Daten zur Bearbeitung Ihrer Bestellung. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, Ihre Daten gegen Verlust und unberechtigte Nutzung zu schützen.

Zweck der Datenverarbeitung

Allgemeiner Zweck der Verarbeitung
Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich im Rahmen unserer Dienstleistung. Das heißt, dass der Zweck immer in einem direkten Zusammenhang mit dem uns erteilten Auftrag steht. Wir nutzen Ihre Daten nicht für (gezielte) Marketingzwecke. Wenn Sie uns Daten übermitteln und wir diese Daten verwenden, um – anders als auf Ihre Aufforderung hin – zu einem späteren Zeitpunkt Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, dann bitten wir Sie dafür explizit um Ihre Einwilligung. Ihre Daten werden außer zur Erfüllung der buchhalterischen und administrativen Verpflichtungen nicht an Dritte übermittelt. Diese Dritten sind auf der Basis des Vertrages zwischen Ihnen und uns, eines Eides oder einer gesetzlichen Verpflichtung alle zur Geheimhaltung verpflichtet.

Automatisch erhobene Daten
Von unserer Website automatisch erhobene Daten werden mit dem Ziel der Verbesserung unserer Dienstleistung erhoben. Diese Daten (zum Beispiel Ihre IP-Adresse, Ihr Webbrowser und Ihr Betriebssystem) sind keine personenbezogenen Daten.

Mitwirkung an steuerlichen und strafrechtlichen Ermittlungen
In Einzelfällen kann Joghurt.de aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung gehalten sein, Ihre Daten im Zusammenhang mit einer steuerlichen oder strafrechtlichen Ermittlung der Behörden zu übermitteln. In einem solchen Fall sind wir zur Weitergabe Ihre Daten verpflichtet, wir werden uns aber im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten dagegen wehren.

Aufbewahrungsfristen
Wir speichern Ihre Daten, solange Sie unser Kunde sind. Das bedeutet, dass wir Ihr Kundenprofil solange speichern bis Sie uns mitteilen, unsere Dienstleistungen nicht länger nutzen zu wollen. Wenn Sie uns dies mitteilen, werden wir dies gleichzeitig als Antrag auf Vergessenwerden werten. Aufgrund der geltenden administrativen Verpflichtungen müssen wir Rechnungen mit Ihren (personenbezogenen) Daten aufbewahren. Diese Daten speichern wir daher für die Dauer der jeweiligen Aufbewahrungsfrist. Die Mitarbeiter haben jedoch keinen Zugang mehr zu Ihrem Kundenprofil und zu den Dokumenten, die wir anlässlich Ihres Auftrags erstellt haben.

Ihre Rechte

Auf der Grundlage der geltenden niederländischen und europäischen Rechtsvorschriften haben Sie als betroffene Person bestimmte Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die von uns oder in unserem Auftrag verarbeitet werden. Wir erläutern im Folgenden, welche Rechte dies sind und wie Sie diese geltend machen können. Wir übersenden Ihnen Abschriften und Kopien Ihrer Daten nur an die bei uns bereits bekannte E-Mail-Adresse, um Missbrauch zu verhindern. Wenn Sie die Daten an eine andere E-Mail-Adresse oder zum Beispiel per Post erhalten möchten, werden wir Sie bitten, sich auszuweisen. Wir speichern bearbeitete Anfragen in unserer Administration, im Falle eines Antrags auf Vergessenwerden speichern wir anonymisierte Daten. Alle Abschriften und Kopien von Daten erhalten Sie in der maschinenlesbaren Dateneinteilung, die wir in unseren Systemen anwenden. Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde an die Datenschutzbehörde zu richten wenn Sie vermuten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf eine verkehrte Art und Weise nutzen.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die sich auf Ihre Person beziehen oder aus denen auf Ihre Person geschlossen werden kann, zu erhalten. Eine entsprechende Anfrage können Sie an unseren Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten richten. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn wir Ihrer Anfrage nachkommen, übersenden wir Ihnen eine Kopie aller Daten mit einer Übersicht der Auftragsverarbeiter, bei denen sich diese Daten befinden unter Angabe der Kategorie, unter der wir diese Daten gespeichert haben, an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse.

Recht auf Berichtigung
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die sich auf Ihre Person beziehen oder aus denen auf Ihre Person geschlossen werden kann, anpassen zu lassen. Eine entsprechende Anfrage können Sie an unseren Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten richten. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn wir Ihrer Anfrage nachkommen, übersenden wir Ihnen eine Bestätigung über die Anpassung der Daten an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die sich auf Ihre Person beziehen oder aus denen auf Ihre Person geschlossen werden kann, zu begrenzen. Eine entsprechende Anfrage können Sie an unseren Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten richten. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn wir Ihrer Anfrage nachkommen, übersenden wir Ihnen eine Bestätigung, dass die Daten nicht länger verarbeitet werden bis Sie die Begrenzung aufheben, an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse.

Recht auf Übertragbarkeit
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die sich auf Ihre Person beziehen oder aus denen auf Ihre Person geschlossen werden kann, von einer anderen Partei verarbeiten zu lassen. Eine entsprechende Anfrage können Sie an unseren Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten richten. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn wir Ihrer Anfrage nachkommen übersenden wir Ihnen Abschriften oder Kopien aller Daten über Sie, die wir verarbeitet haben oder in unserem Auftrag von anderen Auftragsverarbeitern oder Dritten verarbeitet wurden, an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse. Wir können in einem solchen Fall aller Wahrscheinlichkeit nach die Dienstleistung nicht mehr fortsetzen, da die sichere Verknüpfung von Datendateien dann nicht mehr länger garantiert werden kann.

Widerspruchsrecht und weitere Rechte
Sie haben in bestimmten Fällen das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch oder im Auftrag von Joghurt.de zu widersprechen. Im Falle einer Beschwerde werden wir die Datenverarbeitung unverzüglich einstellen und die Bearbeitung Ihrer Beschwerde abwarten. Wenn Ihre Beschwerde begründet ist, werden wir Ihnen Abschriften und/oder Kopien der Daten, die wir verarbeiten (lassen) zur Verfügung stellen und die Datenverarbeitung danach dauerhaft einstellen. Sie haben außerdem das Recht, nicht der automatisierten Entscheidung im Einzelfall oder dem Profiling unterworfen zu werden. Wir verarbeiten Ihre Daten nicht auf eine Weise, dass dieses Recht anwendbar ist. Wenn Sie der Auffassung sind, dass dies dennoch der Fall ist, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten auf.

Cookies

Google Analytics
Über unsere Website werden als Teil der „Analytics“-Dienstleistung Cookies des amerikanischen Unternehmens Google platziert. Wir nutzen diese Dienstleistung, um die Art und Weise der Nutzung der Website durch die Besucher aufzuzeichnen und Berichte darüber zu erhalten. Dieser Auftragsverarbeiter ist auf der Grundlage der geltenden Rechtsvorschriften möglicherweise verpflichtet, Einsicht in diese Daten zu gewähren. Wir erheben Informationen über Ihr Surfverhalten und übermitteln diese Daten an Google. Google kann diese Informationen mit anderen Datensets in einen Zusammenhang bringen und auf diese Weise Ihre Bewegungen im Internet verfolgen. Google nutzt diese Informationen, um unter anderem personalisierte Anzeigen (Adwords) und weitere Google-Dienstleistungen und -Produkte anzubieten.

Cookies von dritten Parteien
Wenn Softwarelösungen von dritten Parteien Cookies einsetzen, dann wird dies in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben.

Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Änderungen an der Datenschutzregelung

Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, unsere Datenschutzregelung zu ändern. Auf dieser Seite finden Sie jedoch immer die aktuellste Version. Wenn die neue Datenschutzregelung Folgen für die Art und Weise hat, auf die wir bereits erhobene Daten in Bezug auf Sie verarbeiten, dann werden wir Sie darüber per E-Mail informieren.

Kontaktdaten
Joghurt.de
Blauwkapelseweg 99
3572 KD Utrecht
Niederlande
E info@joghurt.de

Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten
Bert Mol