Kostenloser Versand ab 60 €!

Sommerlicher Joghurt-Zitronenkuchen

Sommerlicher Joghurt-Zitronenkuchen
18 Juni 2020 Joghurt.de

Sommerlicher Joghurt-Zitronenkuchen

Unser Naturjoghurt ist auch für die Verwendung in Gerichten ideal. Wie wär‘s mit diesem frischen kleinen Kuchen, hergestellt mit unseren Starterkulturen?

Die Zubereitung dieses Kuchens ist sehr einfach:

Zutaten:

  • 100 Gramm ungesalzene Butter
  • 1 großes Stück Spekulatius oder 10 Lebkuchen
  • 1 Liter Joghurt (vorzugsweise selbstgemachter Joghurt)
  • 150 ml Zitronenquark
  • 100 Gramm Himbeeren
  • 1 Zitrone
  • 3 Blätter Gelatine

Zubereitung:

  1. Backpapier in eine kleine Kuchenform geben.
  2. Spekulatius zerbröckeln und zwei Esslöffel Butter hinzufügen.
  3. Die Butterkrümelmischung gleichmäßig auf dem Boden verteilen. In den Kühlschrank stellen.
  4. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen und dann in etwas gekochtes Wasser geben, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.
  5. In einer Schüssel die Gelatinemischung mit dem Joghurt verrühren.
  6. Gießen / verteilen Sie den Joghurt auf dem Butterspekulatius-Boden.
  7. Den Kuchen 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  8. Den Zitronenquark über den Kuchen verteilen und weitere zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
  9. Die Himbeeren über den Kuchen verteilen.
  10. Die Schale der Zitrone abreiben und über den Kuchen streuen.

Kommentare (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*