Kostenloser Versand ab 50 €!

Probiotisches Schokoladen-Eis

Probiotisches Schokoladen-Eis
20 Juli 2019 Joghurt.de

Probiotisches Schokoladen-Eis

Es ist beinahe Sommer, die Tage werden eindeutig immer länger und der langsame Temperaturanstieg verspricht angenehme Wärme. Zeit für… Eis! Dann allerdings herrlich selbstgemacht und selbstverständlich probiotisch!

Bereite diese herrliche Köstlichkeit mit deinem Überschuss an Joghurt oder Milchkefir zu und füge eine Avocado für zusätzlichen Nährwert sowie eine wunderbare sahnige Textur hinzu.

Zutaten
  • 500 ml Joghurt oder Milchkefir
  • 250 ml Sahne oder Kokosmilch
  • 50 Gramm Kakaopulver
  • 75 Gramm fein gemahlener Kokosblütenzucker oder Dattelsirup
  • 1 Avocado
  • 1 El. Vanilleextrakt oder ¼ Tl. Vanillepulver
  • Optional 1 Tl. Wodka oder Rum
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in einen Blender geben und pürieren, bis eine glatte Mischung entsteht.
  2. Probieren, ob es süß genug ist. Eventuell etwas anpassen.
  3. Alles in eine Eismaschine geben und eine halbe Stunde drehen lassen.
  4. Das Eis in einen gefriergeeigneten Behälter mit Deckel umfüllen und für 4 Stunden in den Tiefkühlschrank stellen.
  5. Mit gehobelter purer Schokolade und einem Blatt Minze servieren, das unbedingt dazugehört!
Tipps
  • Keine Eismaschine? In einen gefriergeeigneten Behälter mit Deckel geben und alle halbe Stunde mit einer Gabel umrühren.
  • Der Alkohol verhindert, dass das Eis steinhart wird. Dies ist optional. Ein anderer Trick ist, den Behälter in eine Plastiktüte zu wickeln, bevor man ihn einfriert.
  • Zuerst den Zucker in einer Kaffeemühle oder mit einem Mörser fein mahlen. Das kommt der Struktur des Eises zugute.

Kommentare (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*