Kostenloser Versand ab 60 €!

Heidelbeer-Muffins mit Fünf-Gewürze-Pulver

Heidelbeer-Muffins mit Fünf-Gewürze-Pulver
24 September 2020 Joghurt.de

Kombinieren Sie fluffige Heidelbeer-Muffins zur Abwechslung doch mal mit einer Prise Fünf-Gewürze-Pulver! Die Gewürzmischung erinnert an den Geschmack von Spekulatius, aber doch irgendwie anders. Das Fünf-Gewürze-Pulver ist in den meisten Supermärkten erhältlich. Damit die Muffins besonders fluffig werden, empfehlen wir, (selbstgemachten) Joghurt und ein wenig Natron zu verwenden. Durch die chemische Reaktion dieser beiden Zutaten gehen die Muffins besonders gut auf!

Zutaten

  • 100 g Butter (zimmerwarm)140 g Zucker
  • 2 mittelgroße Eier
  • 140 ml Joghurt
  • 1 TL Fünf-Gewürze-Pulver
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 125 g Heidelbeeren (frisch oder tiefgefroren)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 ºC vorheizen und die Muffinform mit den Papierbackförmchen auslegen.
  2. Butter und Zucker mit dem Handmixer oder in der Küchenmaschine schaumig schlagen. Dann nach und nach die Eier unterrühren. Anschließend den Joghurt hinzufügen und gut verrühren. Zum Schluss das Fünf-Gewürze-Pulver zugeben und kurz unterrühren.
  3. Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen und in eine Schüssel sieben. Die Mehlmischung zur Buttermasse geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Zum Schluss die Heidelbeeren vorsichtig unterheben, damit sie ganz bleiben.
  5. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und in den vorgeheizten Backofen schieben.
  6. Dann die Temperatur auf 175 ºC reduzieren und die Muffins 25 bis 30 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen die Garprobe durchführen und eventuell noch 5 Minuten weiterbacken.
  7. Die Heidelbeer-Muffins aus dem Backofen nehmen und in den Papierförmchen vollständig abkühlen lassen.
  8. Die Muffins bleiben in einem luftdichten Behälter 3 bis 4 Tage frisch.

Kommentare (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*